Via Stradivari 6, 39100 Bolzano, Italy
0471 060300
0471 060333

Geschichte

1982

Nach einigen Jahren Erfahrung im familieneigenen Kurzwaren- und Wollgeschäft in der Bozner Altstadt gründet Peter Stadler im Jahre 1982 die Firma Stafil. Änfänglich spezialisiert sich das Unternehmen hauptsächlich auf den Großhandel von Garnen jeglicher Art. Der Name Stafil setzt sich aus den ersten Buchstaben der Wörter Stadler und Filati (ital. für Garne) zusammen.

1987

In den darauffolgenden Jahren weitet Stafil sein Sortiment immer weiter aus und beginnt mit dem Handel von Stickwaren. Aufgrund der Expansion zieht das Unternehmen in ein größeres Gebäude in der Negrellistraße in Bozen.

1995

Die Expansion setzt sich in den frühen 90er Jahren fort und das Vertriebsnetz in Italien wird immer weiter ausgebaut. Dies führt zum zweiten Umzug in die Altmannstraße in Bozen, wo das Unternehmen größerer Büro- und Lagerräume bezieht.

1998

Stafil wird zum Franchisepartner von Marianne Hobby, einem österreichischen Großhändler für Bastelartikel, womit Stafil seine Produktpalette immer weiter ausweitet.

1999

Stafil beginnt eine langfristige Partnerschaft mit dem deutschen Farbenunternehmen C.Kreul und kann nun seinen Kunden ein breites und qualitativ hochwertiges Farbensortiment anbieten.

Stafil - Einweihung Via Altmann Helmuth Peter Oma zu
Stafil - Firmengelände via Altmann zu
Stafil - Büro Peter alt zu (Format 3-2)

2002

Stafil bezieht den heutigen Firmensitz in der Stradivaristraße in Bozen.

2004

Das österreichische Unternehmen Swarovski wird Partner von Stafil und der Vertrieb von Kristallperlen wird zu einem großen Erfolg in ganz Italien. Im selben Jahr beginnt Stafil mit der Veröffentlichung von Büchern mit Anleitungen zu kreativen Projekten.

2012

Das Unternehmen feiert sein 30-jähriges Bestehen und beschäftigt mittlerweile über 50 Personen.

2016

Stafil erwirbt seinen österreichischen Partner Marianne Hobby und dessen Schweizer Tochterfirma Stuco. Mit diesem Erwerb gelingt es Stafil sein Vertriebsnetz auf Österreich, Deutschland, die Schweiz und andere Länder in Europa auszuweiten. Mit nunmehr über 30 Handelsagenten und über 100 direkten Beschäftigten wird die Gruppe zu einem der bedeutendsten Großhändler im Bastel-, Woll- und Kurzwarenbereich in Europa.

[#Beginning of Shooting Data Section]
Nikon D1X

2003/07/11 09:38:05.0

RAW (12-Bit ) Verlustfrei

Bildgrˆfle: Grofl (3008 x 1960)

Farbe

Objektiv: 17-35mm f/2.8-2.8 D

Brennweite: 22mm

Belichtungssteuerung: Manuell

Belichtungsmessung: Mehrfeld

1/320 Sekunden - f/10

Belichtungskorrektur: 0 LW

Empfindlichkeit: ISO 125

Weiflabgleich: Blitz

AF Modus: Manuell

Tonwertkorr.: Normal

Blitzsynchronisation: Nicht Beigef¸gt

Farbmodus: Modus II (Adobe RGB)

Farbs‰ttigung: 0∞

Scharfzeichnung: Keine

Rauschunterdr¸ckung: 

Bildkommentar: 

[#End of Shooting Data Section]
Marianne Hobby - Firmengelände 3 (Format 3-2)
Stafil-MH-Stuco gemeinsames Logo